WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦ WIR BLEIBEN WEITERHIN FÜR EUCH GEÖFFNET! ✦✦✦
StirnZorn_mob

Wie entstehen Zornesfalten?

Du fühlst Dich fröhlich, doch aus dem Spiegel winkt Dir ein grimmiges Gesicht zu? Not fair! Zeit, der Zornesfalte den Kampf anzusagen.

Zornesfalten gehören zu den Mimikfalten, die durch das Zusammenziehen der entsprechenden Muskelpartien im Gesicht entstehen. Sie verlaufen vertikal zwischen den Augenbrauen und dem Haaransatz.

Tagsüber kommt es häufiger vor, dass wir die Augenbrauen unbewusst zusammenkneifen – sei es während einer normalen Gesprächssituation oder wegen einer unkorrigierten Sehschwäche. Solange unsere Haut jung und elastisch ist, ist das alles kein Problem. Doch im Laufe der Zeit verliert sie zunehmend ihre Elastizität und Spannkraft, wodurch sich Falten bilden.

Insbesondere Zornesfalten lassen unser Gesicht älter und grimmiger aussehen. Zum Glück bieten die selbstständigen Ärzte im HY STUDIO eine Möglichkeit an, um Zornesfalten wieder etwas zu reduzieren: Durch eine Unterspritzung mit Botulinum oder Hyaluronsäure!

Termin buchen

HYSTUDIO_Uhlandstraße_Empfang

Die Lösung: Hyaluron oder Botulinum

Einer der besten Helfer zur Behandlung von Zornesfalten, ist Botulinum. Botulinum ist ein Muskelrelaxans – das bedeutet, dass der Wirkstoff die Muskeln leicht entspannt und deren Beweglichkeit etwas einschränkt. Keine Sorge: Dein natürliches Mimikspiel wird dadurch möglichst nicht beeinflusst! Unsere selbstständigen Ärzte dosieren das Botulinum genau und stimmen es auf Deine Behandlung ab. Eventuelle Fragen kannst Du vorab in Deinem Beratungsgespräch klären.

In manchen Fällen eignet sich auch eine Unterspritzung mit Hyaluron, um Zornesfalten leicht zu reduzieren. Dafür bringen unsere selbstständigen Ärzte eine Hyaluronsäure unter die Falten ein, um diese aufzufüllen. Das Tolle daran: Hyaluronsäure regt die Kollagenproduktion in der Haut an, wodurch diese wieder mehr Frische und Spannkraft erhält.

HYSTUDIO_Uhland_Behandlungsraum2

Wie läuft die Behandlung ab?

Zuerst analysieren unsere selbstständigen Ärzte die zu behandelnde Region. Anschließend wird das Botulinum vorsichtig mit einer feinen Nadel in die entsprechende Muskelpartie eingebracht. Du kannst in den folgenden Tagen sehen, wie sich der Muskel immer mehr entspannt und die Falten für gewöhnlich deutlich zurückgehen. Generell hält dieser Effekt etwa zwischen 3 und 9 Monaten an – die Wirkdauer kann jedoch etwas abweichen, je nachdem, wie schnell Dein Körper das Botulinum verstoffwechselt. Während der Körper den Wirkstoff abbaut, nimmt der Muskel seine Aktivität langsam wieder auf.

Good to know: Unsere selbstständigen Ärzte dosieren das Botulinum sehr vorsichtig – daher bieten sie Dir einen Wiedervorstellungstermin nach 14 Tagen an. Hier schauen sie dann nochmals auf das Ergebnis und können gegebenenfalls noch etwas Botulinum nachspritzen, falls dies nötig sein sollte.

Im Gegensatz zu einer Behandlung mit Botulinum, injizieren unsere selbstständigen Ärzte die Hyaluronsäure bei einer Hyaluron-Behandlung direkt unter die Falten. Sie gibt der Haut Volumen und Feuchtigkeit zurück und regt gleichzeitig die Kollagenbildung an. Ein weiterer Pluspunkt: Auch beim natürlichen Abbau der Hyaluronsäure durch den Körper bleibt etwas Restvolumen an der behandelten Stelle zurück!

HYSTUDIO_Uhland_Lounge

REDUZIERTE STIRN- UND ZORNESFALTEN, STEP-BY-STEP

01 / Schritt
Beratung

Vor der Behandlung analysieren unsere selbständigen Ärzte Deine Gesichtsregion und beraten Dich anschließend umfangreich über die Wirkstoffe, die Anwendungsmöglichkeiten und den Behandlungsverlauf.

02 / Schritt
Behandlung

Die Injektion des Botulinums oder der Hyaluronsäure erfolgt mittels feinster Nadeln in die entsprechenden Bereiche der Stirn. In den ersten Tagen nach der Unterspritzung kann es zu leichten Schwellungen und ganz selten zu blauen Flecken im Bereich der Einstichstellen kommen.

03 / Schritt
Pflege

Auf die Injektion folgt bei Bedarf eine erfrischende lokale Kühlbehandlung, welche die Haut entspannt und Irritationen vorbeugen soll. Zudem kannst Du die dermatologischen Kosmetikprodukte in unserem Powder Room nutzen. Danach steht Deiner Rückkehr in den Alltag nichts mehr im Wege.

Termin buchen

HYSTUDIO_Powderroom_Berlin-Mitte

Beratungstermin im HY STUDIO

Am besten kommst Du einfach zu einem unverbindlichen Beratungstermin bei uns im Studio vorbei und gemeinsam mit unseren selbständigen Ärzten schaust Du, welche Behandlung für Dich die beste ist.

Ruf uns einfach unter +49 (0) 30 921 24 822 an oder vereinbare direkt online einen Termin.

Termin buchen

  • Dauer

    Eine Behandlung dauert in der Regel 15 Minuten. 

  • Effekt

    Bei einer Botulinumbehandlung nach 2 bis 10, seltener 14 Tagen.

  • Wirkung

    Etwa 3 bis 6 Monate, bei regelmäßigen Behandlungen manchmal deutlich länger.

  • Sport

    Leichtere Sportarten wie Joggen oder Yoga sind am Folgetag erlaubt. Anstrengende Sportarten erst nach 48 Stunden.

  • Aftercare

    Behandlungstag: Kein Make-up.
    1 Woche:  Kein Spa, Hammam, Whirlpool, Pool. Keine starke UV-Strahlung. Kein lokaler Druck (z. B. Schwimmbrillen, Kopfkissen). Keine (Gesichts-)Massagen,
    Peelings, Facials.
    2 Wochen: Creme mit LSF 50 auftragen.

  • Preis

    ab 240 Euro*

*Die angegebenen Preise bemessen sich nach den individuellen Wünschen des Patienten und den jeweiligen Umständen im Einzelfall auf Grundlage der GOÄ, wobei wir mit den Patienten eine von der GOÄ abweichende Gebührenhöhe vereinbaren. Die genannten Leistungen gehören nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen und/oder Krankenversicherungen und sind deshalb regelmäßig auf patienteneigene Kosten zu bezahlen.