WIR SIND WIEDER FÜR EUCH DA! RUF UNS GERN AN, WENN DU DEINEN WUNSCHTERMIN ONLINE NICHT FINDEST. WIR FREUEN UNS AUF EUCH! // WIR SIND WIEDER FÜR EUCH DA! RUF UNS GERN AN, WENN DU DEINEN WUNSCHTERMIN ONLINE NICHT FINDEST. WIR FREUEN UNS AUF EUCH! // WIR SIND WIEDER FÜR EUCH DA! RUF UNS GERN AN, WENN DU DEINEN WUNSCHTERMIN ONLINE NICHT FINDEST. WIR FREUEN UNS AUF EUCH! // WIR SIND WIEDER FÜR EUCH DA! RUF UNS GERN AN, WENN DU DEINEN WUNSCHTERMIN ONLINE NICHT FINDEST. WIR FREUEN UNS AUF EUCH! // WIR SIND WIEDER FÜR EUCH DA! RUF UNS GERN AN, WENN DU DEINEN WUNSCHTERMIN ONLINE NICHT FINDEST. WIR FREUEN UNS AUF EUCH! // WIR SIND WIEDER FÜR EUCH DA! RUF UNS GERN AN, WENN DU DEINEN WUNSCHTERMIN ONLINE NICHT FINDEST. WIR FREUEN UNS AUF EUCH! //

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der HY STUDIO GmbH

(Stand: April 2020)

I. Allgemeines

  1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen der HY STUDIO GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin („HY STUDIO“) und ihren Kunden („Kunde(n)“)

  • bei der Durchführung von Online-Beratungen für medizinisch nicht indizierte Schönheitsbehandlungen („Schönheitsbehandlungen“) über die Internetseiten der HY STUDIO GmbH (www.hystudio.de), bzw. die Weiterleitung zu Patientus (www.patientus.de) („Internetseiten“).
  • beim Erwerb von Wertgutscheinen.

Der Kunde darf Online-Beratungen nicht in Anspruch nehmen und Wertgutscheine nicht erwerben, sofern er diese AGB nicht akzeptiert.

  1. Kunden

Als Kunden im Sinne dieser AGB gelten lediglich Verbraucher i.S.d. § 13 BGB. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist i.S.d. § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

II. Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Durchführung von Online-Beratungen für Schönheitsbehandlungen (Online-Beratung-AGB)

  1. Vermittlung und Verantwortlichkeiten bei Online-Beratungen

1.1 Vermittlung durch HY STUDIO

Die über die Internetseiten abrufbaren Online-Beratungen werden nicht von HY STUDIO, sondern von den in den HY STUDIO-Praxisräumen selbständig tätigen Ärzten („Ärzte“) angeboten und durchgeführt. Vertragspartner des Kunden im Hinblick auf die angebotenen Online-Beratungen ist daher allein der jeweilige Arzt. HY STUDIO vermittelt lediglich Vertragsverhältnisse zwischen Kunden und den Ärzten zur Durchführung von Online-Beratungen.

1.2 Verantwortlichkeit bei der Durchführung von Online-Beratungen

Bzgl. des Angebots von Online-Beratungen bietet HY STUDIO lediglich die technische Plattform für die Durchführung. Eine vertragliche Vereinbarung über die Durchführung von Online-Beratungen kommt ausschließlich zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Arzt zustande. Die Ärzte führen die Online-Beratungen unabhängig und in eigener rechtlicher und beruflicher Verantwortung auf der Grundlage der für die Ärzte geltenden gesetzlichen und berufsrechtlichen Bestimmungen durch. HY STUDIO nimmt keinerlei Einfluss auf die Inhalte und ärztlichen Leistungen bei Online-Beratungen.

  1. Leistungen bei Online-Beratungen

2.1 Leistungen

Die Ärzte bieten den Kunden an, Beratungen zu Schönheitsbehandlungen online per webbasierter Videokommunikation durchzuführen. Die Online-Beratungen sind individuelle Gesundheitsleistungen auf privatärztlicher Basis.

2.2. Aufklärung über Besonderheiten von Online-Beratung

Online-Beratungen werden ohne unmittelbaren physischen Arzt-Patienten-Kontakt durchgeführt. Eine körperliche Untersuchung und persönliche Beratung in Anwesenheit von Arzt und Patient erfolgt nicht. Online-Beratungen sind deshalb mit tatsächlichen Einschränkungen verbunden. So kann z.B. bei Online-Beratungsgesprächen die Informationsübertragung bei schlechter Verbindung gestört sein oder aus anderen Gründen ein Arztbesuch mit unmittelbarem Arzt-Patienten-Kontakt vorzuziehen sein.

2.3 Voraussetzungen und Qualitätsgrundsätze bei Online-Beratungen

2.3.1 Voraussetzungen und Qualitätsgrundsätze bei Ärzten

Die Ärzte werden bei der Durchführung von Online-Beratungen folgende Voraussetzungen und Qualitätsgrundsätze einhalten:

  • Durchführung von Online-Beratungen über eine von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und dem GKV-Spitzenverband zertifizierten Videodienstanbieter.
  • Online-Beratungen werden nur durchgeführt, wenn dies Einzelfall und in jeder individuellen Beratungssituation ärztlich vertretbar ist und die erforderliche ärztliche Sorgfalt insbesondere durch die Art und Weise der Befunderhebung, Beratung, Behandlung sowie Dokumentation gewahrt wird und der Patient – nach vorheriger Aufklärung über die Besonderheiten der Online-Beratung – in die Online-Beratung einwilligt. Sollte dies zu irgendeinem Zeitpunkt in einer Online-Beratung nicht der Fall sein, ist der beratende Arzt berechtigt, die Online-Beratung abzubrechen und den Kunden zu bitten, zur Fortsetzung der Beratung in die Praxisräume des Arztes zu kommen.

 

2.3.2 Voraussetzungen bei Kunden

Online-Beratungen sind nur durchführbar, wenn die Kunden über Hardware (z.B. Computer oder Laptop / Smartphone oder Tablet) verfügen, die mindestens folgende Voraussetzungen erfüllt:

  • Digitale Kamera und Mikrofon
  • Internetzugang mit einer Netzstärke von mindestens > 4 Mbit/s Upload- und Download Bandbreite
  1. Vertragsschluss

Die über die Internetseiten abrufbaren Angebote von Online-Beratungen sind unverbindlich und freibleibend. Die Darstellung der Leistungen zu Online-Beratungen auf den Internetseiten stellen noch kein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss dar.

3.1 Bestellprozess

Auf den Internetseiten kann der Patient zunächst einen von ihm gewünschten Termin für Online-Beratungen auswählen. Der Patient gibt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab, indem er bei dem von ihm ausgewählten Termin für eine Online-Beratung auf den Internetseiten auf die Schaltfläche “Weiter” klickt, in dem sich dann öffnenden Fenster seine persönlichen Daten wahrheitsgemäß eingibt und seine Bestellung schließlich durch Klicken auf die Schaltfläche „Termin buchen“ bestätigt.

3.2 Vollständigkeit der Daten

Die während des Bestellprozesses vom Kunden abgefragten Daten sowie die vom Kunden übermittelten Angaben sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.

3.3 Annahme durch HY STUDIO

HY STUDIO ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, das Angebot des Kunden anzunehmen. HY STUDIO tritt für den jeweiligen Arzt als Abschlussvertreter auf, d.h. HY STUDIO erklärt im Rahmen der Bestellabwicklung namens und im Auftrag des Arztes die Annahme des Vertrages (Bestellbestätigung).

Die Annahme des Angebots durch HY STUDIO als Abschlussvertreter des jeweiligen Arztes erfolgt durch Zusendung einer Bestellbestätigung in Textform (z.B. E-Mail), in der seitens HY STUDIO der Termin der Online-Beratung bestätigt wird.

Mit Zusendung der Bestellbestätigung an den Kunden kommt der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Arzt zustande. HY STUDIO benachrichtigt den Arzt über eine Bestellung und übermittelt ihm die für die Abwicklung des Vertrages erforderlichen Daten.

  1. Keine Kostenerstattung durch Krankenkassen/Krankenversicherungen; Honorar; Zahlungsabwicklung

4.1 Keine Kostenerstattung durch Krankenkassen/Krankenversicherungen

Die von den Ärzten durchgeführten Online-Beratungen erfolgen als individuelle Gesundheitsleistungen auf privatärztlicher Basis.

Da die Online-Beratungen zu medizinisch nicht indizierten Schönheitsbehandlungen durchgeführt werden, gehören sie nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung und sind daher vom Kunden selbst auf eigene Kosten zu bezahlen. Die Online-Beratungen können nicht mit der gesetzlichen Krankenkasse des Kunden abgerechnet werden und dem Kunden stehen grundsätzlich keine Ansprüche auf Kostenerstattung oder Kostenbeteiligung gegen seine gesetzliche Krankenkasse bzw. Krankenversicherung zu.

4.2 Honorar; Abrechnung

Für Online-Beratungen wird ein Honorar nach den Sätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) erhoben und gegenüber dem Kunden abgerechnet. Der jeweils beratende Arzt stellt dem Kunden das betreffende Honorar im eigenen Namen in Rechnung. Die Rechnung wird dem Kunden von HY STUDIO per E-Mail zugesandt. Der Kunde ist verpflichtet, die Rechnung fristgerecht zu begleichen.

4.3 Verbindungsentgelte

Für die Nutzung der Internetseiten fallen die üblichen Verbindungsentgelte Ihres Internetanbieters an.

  1. Mitwirkungspflicht des Kunden

Für den Kunden gilt eine Mitwirkungspflicht bei der Erfüllung des jeweiligen Vertrages. Bei der Durchführung von Online-Beratungen bezieht sich diese insbesondere auf die ausnahmslos vollständige und wahrheitsgemäße Beantwortung von Fragen des Arztes zum Gesundheitszustand des Kunden und sonstigen für die Durchführung von Schönheitsbehandlungen relevanten Aspekten.

  1. Haftung der Ärzte bei Online-Beratungen

6.1 Haftungsgrundsatz

Die Ärzte haften im Außenverhältnis gegenüber den Kunden für Schäden, die diese aufgrund fehlerhafter Beratung erleiden, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

6.2 Keine Haftung von HY STUDIO

Da HY STUDIO nur Verträge für Online-Beratungen zwischen den Kunden und den Ärzten vermittelt, übernimmt HY STUDIO keine Haftung für Schäden, die durch fehlerhafte Online-Beratungen verursacht werden. 

  1. Verbraucherwiderrufsrecht

Bei Online-Beratungen steht allen Kunden ein Widerrufsrecht nach folgenden Maßgaben zu:

7.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag gegenüber uns zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

HY STUDIO GmbH

Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin

Deutschland

E-Mail: hy@hystudio.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ausschluss des Widerrufs 

Bei Dienstleistungen (hier: Online-Beratungen) erlischt das Widerrufsrecht, wenn die Dienstleistung vollständig erbracht wurde und Sie vorher Ihre Zustimmung zum Beginn der Ausführung der Dienstleistung vor Ablauf der Widerrufsfrist erteilt haben.

ACHTUNG: Mit Einwilligung in die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verlangen Sie ausdrücklich und stimmen gleichzeitig zu, dass der jeweilige Arzt mit der in Auftrag gegebenen Dienstleistung (Online-Beratung) vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt. Sie wissen und willigen ein, dass Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Erfüllung des Vertrages erlischt.

Anteilige Zahlung für erbrachte Leistungen

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

7.2 Muster-Widerrufsformular

An

HY STUDIO GmbH

Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin

E-Mail: hy@hystudio.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________________________

Bestellt am (*)

_______________________________________________________________________

erhalten am (*)

_______________________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

_______________________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_______________________________________________________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

  1. Hinweise zur Datenverarbeitung

HY STUDIO erhebt zur Durchführung des Vertrags über Online-Beratung Daten des Kunden (z.B. Vorname, Name, Adresse, E-Mailadresse). HY STUDIO beachtet dabei insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, der Datenschutz-Grundverordnung und des Telemediengesetzes. HY STUDIO wird Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur verarbeiten, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Im Übrigen wird in Bezug auf Einwilligungen des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf den Internetseiten jederzeit unter https://hystudio.de/datenschutz/in druckbarer Form abrufbar ist.

HY STUDIO übernimmt keine Gewähr für die Datensicherheit außerhalb ihres Herrschaftsbereichs und die Gefahr von Datenverlust bei der Übertragung von Daten über das Internet.

III. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Erwerb von Wertgutscheinen (Gutschein-AGB)

  1. Wertgutscheine

Die Wertgutscheine von HY STDUIO berechtigen den Kunden bzw. die Person, an die der jeweilige Wertgutschein weitergereicht wird, den jeweiligen Gutscheinbetrag nach Maßgabe der Ziffer 2 als Zahlungsmittel zu nutzen. Wertgutscheine sind ab einem Mindestwert von 50,00 Euro in verschiedenen Preiskategorien bzw. mit dem vom Kunden gewünschten Wert erhältlich.

Sofern der Preis der in Anspruch genommenen Behandlung/Leistung bzw. des gekauften Produkts geringer ist als das auf dem Wertgutschein vermerkte oder hinterlegte Guthaben, verfällt das verbleibende Restguthaben ersatzlos, sofern es geringer ist als 50 Euro.

Sofern der Preis der in Anspruch genommenen Behandlung/Leistung höher ist als das auf dem Wertgutschein vermerkte oder hinterlegte Guthaben, hat die Person, die den Gutschein einlöst, bei der Bezahlung den Differenzbetrag zu begleichen.

Eine Barauszahlung oder Verzinsung des (Rest-)Guthabens ist in jedem Fall ausgeschlossen.

  1. Bedingungen für die Einlösung von Wertgutscheinen

2.1 Behandlungen/Leistungen, für die Wertgutscheine genutzt werden können

Die an den Standorten von HY STUDIO tätigen Ärzte und Kosmetiker bieten verschiedene Schönheitsbehandlungen (z.B. medizinische Faltenbehandlungen, Kryolipolyse, Vampir-Lifting) bzw. kosmetische Beautydienstleistungen (z.B. Peelings, Microneedling) an.

Die Wertgutscheine von HY STDUIO können nur in den Ladengeschäften von HY STUDIO und nur für folgende Behandlungen und/oder Leistungen eingelöst werden:

  • Medizinische Faltenbehandlungen mit Hyaluronsäure und/oder Botulinumtoxin
  • Medizinisches Vampir-Lifting
  • Kosmetisches Glow Peeling
  • Kryolipolyse

Die Wertgutscheine können nicht für den Kauf von weiteren Wertgutscheinen verwendet werden.

2.2 Gültigkeitszeitraum von Wertgutscheinen

Die Wertgutscheine von HY STUDIO sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des jeweiligen Gutscheinverkaufs durch HY STUDIO einlösbar.

2.3 Einlösung der Wertgutscheine vor Inanspruchnahme der Behandlungen/Leistungen

Die Wertgutscheine von HY STUDIO können nach Inanspruchnahme der jeweiligen Behandlung/Leistung bis zu ihrer vollständigen Bezahlung als Zahlungsmittel eingelöst werden. Für vollständig bezahlte Behandlungen/Leistungen ist die Einlösung von Wertgutscheinen nicht mehr möglich. Pro Behandlung/Leistung ist nur ein Wertgutschein einlösbar.

2.4 Übertragbarkeit der Wertgutscheine

Die Wertgutscheine von HY STUDIO sind übertragbar. HY STUDIO kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten.

  1. Vertragsschluss bei Kauf eines Wertgutscheins

Beim Kauf eines Wertgutscheins über den Webshop von HY STUDIO, derzeit erreichbar über www.hystudio.de, hat der Kunde vor Absenden seiner Bestellung im Warenkorb die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, Zahlungsart und bestellte/r Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Wenn der Kunde nach Angabe aller relevanten Daten und unter Akzeptanz dieser AGB sowie der Datenschutzbedingungen den Button „Kaufen“ klickt, gibt er ein verbindliches Angebot gegenüber HY STUDIO ab. Nach Abgabe der Bestellung und somit des Angebots erhält der Kunde eine Bestellbestätigung. Mit dieser Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Es können pro Person maximal zehn Gutscheine erworben werden. Bei Interesse an größeren Mengen von Gutscheinen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf via hy@hystudio.de.

  1. Zahlungsabwicklung

4.1 Zahlung; Rechnung

HY STUDIO erhält vom Kunden für den/die gekauften Wertgutschein/e einen Kaufpreis in Höhe des auf dem/n Wertgutschein/en vermerkten oder hinterlegten Guthabens. Alle Kaufpreise verstehen sich, falls gesetzlich vorgeschrieben, einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Der Kunde erhält von HY STUDIO eine Rechnung, die ihm per E-Mail zugesandt wird.

4.2 Zahlungsarten

Beim Kauf eines Wertgutscheins über den Webshop von HY STUDIO steht dem Kunden die folgende Zahlungsart zur Verfügung:

Bei Wahl der Zahlungsoption „Paypal“ bezahlt der Kunde den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Hierzu muss der Kunde grundsätzlich bei Paypal registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit seinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an HY STUDIO bestätigen. Weitere Hinweise erhält der Kunde auf den Internetseiten beim Bestellvorgang.

Beim Kauf eines Wertgutscheins in den Ladengeschäften von HY STUDIO hat der Kunde die Wahl zwischen einer Bezahlung in bar, per EC-Karte oder Kreditkarte.

  1. Verbraucherwiderrufsrecht

Beim Kauf eines Wertgutscheins über den Webshop von HY STUDIO steht allen Kunden ein Widerrufsrecht nach folgenden Maßgaben zu:

5.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag gegenüber uns zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

HY STUDIO GmbH

Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin

Deutschland

E-Mail: hy@hystudio.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5.2 Muster-Widerrufsformular

An

HY STUDIO GmbH

Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin

E-Mail: hy@hystudio.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________________________

Bestellt am (*)

_______________________________________________________________________

erhalten am (*)

_______________________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

_______________________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_______________________________________________________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

5.3 Ausschluss des Widerrufs

 Das Recht zum Widerruf erlischt, wenn der Gutschein bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist in einem HY STUDIO eingelöst wird.

  1. Hinweise zur Datenverarbeitung

HY STUDIO erhebt im Rahmen der Abwicklung des Kaufvertrags über Wertgutscheine Daten des Kunden (z.B. Vorname, Name, Adresse, E-Mailadresse). HY STUDIO beachtet dabei insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, der Datenschutz-Grundverordnung und des Telemediengesetzes. HY STUDIO wird Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur verarbeiten, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Im Übrigen wird in Bezug auf Einwilligungen des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf den Internetseiten jederzeit unter https://hystudio.de/datenschutz/in druckbarer Form abrufbar ist.

HY STUDIO übernimmt keine Gewähr für die Datensicherheit außerhalb ihres Herrschaftsbereichs und die Gefahr von Datenverlust bei der Übertragung von Daten über das Internet.

IV. Sonstiges

1.1 Änderungen der AGB

Es gelten diese AGB in ihrer zum Zeitpunkt des Auftrags gültigen Fassung.

1.2 Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

1.3 Aushang/Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird in den Ladengeschäften von HY STUDIO ausgelegt bzw. -gehängt und ist im Internet über www.hystudio.de in der jeweiligen Fassung abrufbar. Der Kunde hat selbst für einen (zusätzlichen) Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung für seine Unterlagen zu sorgen. Bei einem Abruf über www.hystudio.de kann der Kunde die vorliegenden AGB mit der Druckfunktion seines Internetbrowsers ausdrucken oder über die Funktion „Seite speichern“ auf seinem Endgerät speichern, wenn dieses dazu technisch in der Lage ist.

1.4 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

1.5 Gerichtsstand

Sofern der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Kunden im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind, oder der Kunde Kaufmann ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und HY STUDIO der Sitz von HY STUDIO.

1.6 Hinweis zur alternativen Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen. Zu einer Teilnahme am Schlichtungsverfahren sind wir nicht verpflichtet und können die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

 

*********