MENU

Baby BTX

Baby BTX

Prävention bei ersten Fältchen

Baby BTX gilt als Anti-Aging Wunderwaffe, um auf sanfte und natürliche Weise Fältchen zu mindern, oder präventiv diese erst gar nicht entstehen zu lassen.

 

Bei der Baby BTX Behandlung analysiert der selbständige Arzt genaustens das Gesicht und sieht, welche Fältchen durch Mimik und Gesichtsausdrücke auf Dauer verstärkt und somit zu tieferen Falten führen könnten.

 

Zur Prävention werden diese Stellen im Gesicht mithilfe von Baby BTX (Botulinum) behandelt, welches eine Entspannung der Muskeln bewirkt. Dadurch glätten sich diejenigen Fältchen, die sich durch Mimikbewegungen im Gesicht abgezeichnet haben. 

 

Baby BTX gilt als Wundermittel zur Vorbeugung und kaschiert erste Fältchen dezent im Gesicht. Eine gewisse Restmimik bleibt, um einen natürlichen Effekt zu erzielen.

 

Die selbständigen Ärzte bei HY STUDIO beraten Dich ausführlich und stimmen die Dosierung von Baby BTX individuell auf Dich und Deine Wünsche ab. Die Behandlung ist schnell und schmerzarm.

Dauer

Eine Behandlung mit Botulinum dauert in der Regel 15 Minuten.

Effekt

Bei Botulinum nach 2 bis 10, seltener 14 Tage.

Wirkung

Bei einer Behandlung mit Botulinum 3 bis 6 Monate.

Sport

Leichtere Sportarten wie Joggen oder Yoga am Folgetag erlaubt, kein anstrengender Sport für 48 Stunden.

Aftercare

Behandlungstag: Kein Make-up.
1 Woche: Keine starke UV-Strahlung. Kein Spa, Hamam, Whirlpool, Schwimmbad. Keine (Gesichts-)Massagen, Peelings, Facials.
2 Wochen: Sonnencreme mit LSF 50 täglich auftragen.

Beratungsgespräch im HY STUDIO

Am besten kommst Du einfach zu einem unverbindlichen Beratungstermin in einem der Studios vorbei und schaust gemeinsam mit dem selbständigen Arzt, welche Behandlung für Dich die Beste ist.

 

Ruf uns einfach unter 030 / 9212 4822 an oder vereinbare direkt online einen Termin!

05

Werde Teil der HY Society!

Wir schicken Dir Updates zu:

*Die angegebenen Preise bemessen sich nach den individuellen Wünschen des Patienten und den jeweiligen Umständen im Einzelfall auf Grundlage der GOÄ, wobei wir mit den Patienten eine von der GOÄ abweichende Gebührenhöhe vereinbaren. Die genannten Leistungen gehören nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen und/oder Krankenversicherungen und sind deshalb regelmäßig auf patienteneigene Kosten zu bezahlen.

Teile HY STUDIO mit
Deinen Freunden

Facebook
WhatsApp